Eine kleine Sensation – Steinkäuze im Asbacher Land

Eine kleine Sensation – Steinkäuze im Asbacher Land

Steinkäuze im Asbacher Land (Foto: Rolf Klenk)
Steinkäuze im Asbacher Land (Foto: Rolf Klenk)

Nach ca. 20 Jahren konnte in diesem Sommer erstmals wieder ein Steinkauz im Asbacher Land nachgewiesen werden. Familie Trauscheid – Mitglied im ANUAL – hat das Tier in der Nähe von Asbach entdeckt und sogar ein Foto dieser kleinen Eule gemacht. ANUAL-Spezialisten haben nachgeforscht und haben sogar zwei Tiere in einer alten Streuobstwiese gesichtet – vermutlich ein Brutpaar. Leider konnten keine Jungtiere nachgewiesen werden. Für einen hoffentlich besseren Bruterfolg im nächsten Jahr stehen hier nun spezielle Niströhren zur Verfügung.

Steinkauz mit Wurm 2 (Foto: Rolf Klenk)
Steinkauz mit Wurm 2 (Foto: Rolf Klenk)

Die putzige kleine Eule ernährt sich neben Mäusen auch von Großinsekten und Regenwürmern und leidet daher besonders unter den modernen Methoden der Landwirtschaft. Für den ANUAL ist die Rückkehr des Steinkauzes ein weiterer Ansporn, mit seinen Projekten zu Streuobstwiesen und deren naturnaher Bewirtschaftung fortzufahren.

Bitte folgen und mögen:
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://anual-ev.de/eine-kleine-sensation-steinkaeuze-im-asbacher-land/
YouTube
YouTube
Instagram