Helfer gesucht! Arbeitsaktion im Buchholzer Moor, 8. Juli

Helfer gesucht! Arbeitsaktion im Buchholzer Moor, 8. Juli

Liebe Naturfreunde,

Buchholzer Moor
Buchholzer Moor

sollte es von Donnerstag an trocken bleiben, dann starten wir am kommenden Samstag (8.7.2017) ab 8.00 Uhr unsere große Arbeitsaktion im Buchholzer Moor.

Wir hoffen bis gegen Mittag fertig zu werden.

Der Holzwall mit dem Nadelstreu auf der Landesfläche bildet nach unten hin eine Barriere für die Weiterentwicklung. Vieles ist nach den Jahren schon zersetzt. Neben den Maschinen, die dann eingesetzt werden, brauchen wir auch helfende Hände. Neben Bagger, Rad- und Frontlader kommen weitere Traktoren mit Kippkarren zum Einsatz, um das Material aus dem Gebiet zu entfernen. Es werden Schaufeln, Rechen und Schubkarren benötigt, gegebenenfalls auch eine Motorsäge um sauber beizuarbeiten.

Handschuhe nicht vergessen!

Es gibt genügend andere Arbeiten, die auch schon parallel gemacht werden könnten:

1. Mit dem Freischneider den Adlerfarn mähen.
2. Kiefernaufwuchs herausreißen.
3. Springkraut entfernen.

Es ist Euch sicherlich schon aufgefallen, dass es in diesem Jahr an einigen Stellen deutlich weniger Springkraut gibt. Dies sollte unbedingt auch ausgenutzt werden, um im Buchholzer Moor die Bestände deutlich weiter zu verringern.

Bitte Rückmeldung!

Per Telefon 02683 4161 oder E-Mail.
Am Samstag vor Ort erreichbar per Handy Heinz Klein 0151 18652837

Viele Hände schnelles Ende!

Viele Grüße

Für den Vorstand
Robert Klein

Wegbeschreibung (rote Linie)

Arbeitsaktion im Buchholzer Moor PlanVon Buchholz kommend nach ca. 800 m rechts einbiegen. Hier befindet sich ein kleiner Parkplatz 1.
Von dort den geteerten Feldweg ca. 700 m geradeaus bis zur Abzweigung 2.
Weiter links auf einem gut geschotterten Feldweg bis zum Querweg 3. Hier Parkmöglichkeiten.

Alternativ zu Fuß (blaue Linie)

Parken am Parkplatz 1, nach 180 m (Infotafel) nach links und nach ca. 300 m rechts dem Weg folgen.