Haus der Natur

Haus der Natur

Hier in diesem Gebäude, dem ersten größeren Pumpenhaus der Region, begann 1956 die Trinkwasserversorgung des Asbacher Landes. Genutzt wurde es bis 1971, als die Quellen im Pfaffenbachtal die Wassermenge für die gestiegene Bevölkerung des Gebietes nicht mehr hergaben. 1997 erwarb der Arbeitskreis für Natur und Umweltschutz Asbacher Land e. V. (ANUAL) dieses Gebäude.