Fledermäuse

Fledermäuse

Fledermausschutz ist seit den 90er Jahren ein Schwerpunkt der Arbeit des ANUAL. Im Asbacher Land sind mehr als 10 verschiedene Arten anzutreffen. Vor allem die Sicherung der Lebensräume ist wichtig. So wurden eine Reihe von wichtigen Winterquartieren – insbesondere alte Bergwerkstollen – mit Gittern versehen. Die überwinternden Fledermäuse werden so nicht mehr gestört und verbrauchen daher während der Winterruhe nicht unnötig Energie.

Auch die sogenannten Wochenstuben, in denen die Weibchen gemeinsam ihre Jungen großziehen, benötigen vielfach  Schutzmaßnahmen. Wer Fledermäuse an seinem Haus hat, kann sich gerne an den ANUAL wenden.